Aktuelle Informationen zum Schulbesuch 2021/2022

31.07.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ganz herzlich möchte ich alle Schüler*innen wieder an der Gottfried-Semper-Schule begrüßen. Ich hoffe, Sie haben mit Ihren Kindern eine schöne und erholsame Ferienzeit verbracht. Mit den untenstehenden Informationen möchte ich den Elternbrief vom 25.06.2021 konkretisieren und die Infos an Sie weitergeben, die zwischenzeitlich zusätzlich vom Ministerium gekommen sind. Gerne können Sie sich umfassend auch hier über die aktuellen Regelungen informieren: Coronavirus - Schulen&Hochschulen - Coronavirus Informationen für Schulen - schleswig-holstein.de

1. Die Reiserückkehrer informieren sich bitte über evtl. geltende Quarantänebestimmungen. Bei Unsicherheiten fragen Sie bitte das örtl.  Gesundheitsamt.

2. Die Testpflicht bleibt bestehen: Am Montag findet vor Unterrichtsbeginn eine Testung aller Schüler*innen statt. Falls noch nicht geschehen, geben Sie Ihrem Kind bitte eine unterschriebene Einverständniserklärung zur Testung mit in die Schule – das gilt auch für alle neuen Schüler*innen. Ist eine Selbsttestung an der Schule nicht gewünscht, testen Sie Ihr Kind bitte zu Hause und geben Sie Ihrem Kind eine unterschriebene Erklärung über das negative Testergebnis mit.

3. Die Kohortenregelung wurde zum Schuljahr 2021/2022 aufgehoben.
Das heißt, dass sich die Schüler*innen in den Pausen frei auf dem Schulgelände bewegen können. Die Handyzone ist wieder eingerichtet.
Da in der ersten Woche des neuen Schuljahres, noch nicht alle Schüler*innen zweimal eine Selbsttestung durchgeführt haben, werden wir auf kohortenübergreifenden Unterricht verzichten und ggf. lerngruppenübergreifenden Unterricht aussetzen. Beachten dazu bitte den aktuellen Vertretungsplan. Die Betreuung wird so organisiert, dass sich Lerngruppen nicht mischen.

4. In allen Innenbereichen besteht weiterhin Maskenpflicht. Die Einbahnstraßenregelungen, das Rechtsgehgebot und die Wegeführungen bleiben bestehen.

5. Es wird weiterhin Aufstellbereiche für alle Klassen geben.
Klassenstufe 1-4: Vor dem Grundschulgebäude
Klassenstufe 5 und 6: Auf dem Schulhof zwischen Sporthalle und B-Gebäude
Klassenstufe 7: Bei der Sonnenuhr
Klassenstufe 8: Auf dem Sportplatz
Klassenstufe 9: Bei der Tischtennisplatte
Klassenstufe 10: Zwischen Fahrradständern und Handyzone

6. Freiwillige Impfangebote für Schüler*innen ab 12 Jahren – Impfungen durch Ärzte an der Schule. Alle Informationen und auch den Anmeldebogen finden Sie auch auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt „News“.

7. Befreiung vom Präsenzunterricht für einzelne Schüler*innen nur in Einzelfällen und auf Antrag. Informieren Sie sich unter https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/Schuljahr21_22/hygienekonzept_21_22.html in dem Abschnitt „Beurlaubungserlass“.

Ich wünsche allen Schüler*innen und Lehrkräften einen guten Start in das neue Schuljahr.

Herzliche Grüße
Dr. Margit Boettcher

 

25.06.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

das letzte Schuljahr war für viele Schüler*innen von anhaltenden Schulschließungen geprägt.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre motivierenden Worte. Wir konnten viel aus diesem Schuljahr lernen. Im letzten Schuljahr haben wir bereits verstärkt zum Thema Digitalisierung gearbeitet. Wir führten das digitale Klassenbuch ein und haben uns in die digitale Plattform IServ eingearbeitet.

 

Im Schuljahr 2021/2022 werden wir uns ebenfalls im Bereich der Digitalisierung weiterentwickeln, auch um für den Fall vorbereitet zu sein, dass im Herbst evtl. eine oder mehrere Kohorten für einige Zeit im Distanzunterricht oder im Wechselunterricht beschult werden müssen. Außerdem führen wir in diesem Schuljahr den Unterrichtsversuch I-Pad-Klassen in einer 5. und einer 8. Klasse durch. Die Erfahrungen, die dort gesammelt werden, werden uns im nächsten Schuljahr 2022/2023 nutzen, wenn wir den digitalen Unterricht mit elternfinanzierten Endgeräten in einer ganzen Jahrgangsstufe durchführen sollten.

 

Wir gehen davon aus, dass sich die bestehenden Hygieneregeln auch nach den Sommerferien nicht verändern werden. Die Schüler*innen beachten bitte auch weiterhin die Pausen- und Aufstellbereiche für ihre Kohorte. Generell gibt es weiterhin eine Maskenpflicht, die für die Hofpause in den Pausenbereichen der Kohorten aufgehoben ist. Auch die Testpflicht bleibt bestehen. Wir gehen bislang davon aus, dass sich alle Schüler*innen nach den Sommerferien vor Unterrichtsbeginn selbst testen werden. Falls eine Testung an der Schule nicht gewünscht ist, testen Sie Ihr Kind bitte zu Hause und geben Sie Ihrem Kind eine unterschriebene Erklärung über das negative Testergebnis mit.

 

Außerdem möchten wir unsere Schüler*innen dringend um pünktliches Erscheinen zum Unterricht bitten.
Es hat sich geziegt, dass große Unruhe und organisatorische Probleme entstehen, wenn zu spät kommende Schüler*innen an den Testtagen nachträglich getestet werden müssen, obwohl ansonsten der Unterricht bereits im Gange ist.

 

Falls sich in den Ferien Änderungen der Hygienemaßnahmen ergeben, informieren wir Sie auf unserer Hompage.

 

Wir wünschen allen Schüler*innen und allen Eltern und Eziehungsberechtigten
schöne Ferien!
Der erste Schultag für die Klassenstufen 2-4 und die Klassenstufen 6-10 ist der 2.08.2021.
Alle Schüler*innen kommen bitte um 8:35 Uhr.

Unten finden Sie die ersten Termine:

Termine bis HerbstFoto

 

Herzliche Grüße
Dr. Margit Boettcher